Aquarell Malen | Barbara Schwegler

Das Aquarell macht einen zum Farbkünstler

Die Aquarell-Malerei lebt von ihrer Leuchtkraft und Transparenz.
Der Malkurs bietet einen vielfältigen Einstieg in die faszinierende Welt der Aquarell-Malerei.

Es wird individuell auf die Motivwünsche und Komposition der Teilnehmenden eingegangen, um die Lebendigkeit in den Aquarellen zu finden. Der Kurs ist klar aufgebaut. Sie lernen verschiedene Aquarelltechniken kennen. Auch bietet er viele Entdeckungen für die eigene Kreativität und Bildgestaltung.

Anfänger und Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Die Aquarelltechnik eignet sich bestens für unterwegs auf Reisen, in den Ferien, wie auch zu Hause, – die Malutensilien können einfach gebündelt werden.

Die Aquarellmalerei beinhaltet das Malen mit lasierenden Wasserfarben (Aqua + Pigmente), – es entstehen transparente Farbschichten. Darauf basiert die wesentliche Faszination und deren Wirkung in der Aquarellmalerei. Bereits im Alten Ägypten, sowie in Ostasien wurden um 2000 v. Chr. Aquarelle ausgeführt.

Die Leichtigkeit + Transparenz des Aquarells, ist das Medium für einen Spannbogen, der vom Fragilen, Vergänglichen bis zum Kraftvollen und Lebendigen reicht.
Durch die Aquarellfarbe wird eine Stimmung und eine Atmosphäre geschaffen, welche man in eine beliebige Farbharmonie eintauchen lassen kann.
Die Aquarellmalerei wurde von den Impressionisten, die speziell die Farbe gegenüber der Linie bevorzugten, häufig angewendet, um Impressionen einzufangen.

Themenbereiche sind: Landschaften, die Vielfalt der Natur, Blumen, figürliche Motive, stille Dinge, bis zu abstrahierten Darstellungen, – alles ist möglich!
Bei dieser Maltechnik ist das Durchscheinen der unteren Farblasuren besonders reizvoll. Diese von innen nach aussen strahlende Leuchtkraft, ist speziell faszinierend. Durch das weisse Papier, durch welches die Farblasuren scheinen, wird dieser besondere Effekt verstärkt.
Die sehr bekannt gewordenen Aquarelle der „Tunisreise“ von Paul Klee, August Macke + Louis Moilliet, dann auch die Bilder von Kandinsky, Turner etc. nebst vielen anderen grossartigen Künstlern, sind wunderschöne Beispiele dieser Maltechnik.

Kurse

Kursleiterin

Barbara Schwegler

Malerin | Gestalterin | Dozentin
www.barbara-art.ch
barbara.schweglerART@gmail.com

VHS Stäfa

Goethestrasse 14
8712 Stäfa

 

Ich lebe und arbeite als Künstlerin in stäf am Zürichsee, mit Atelier in Stäfa.

Mit meiner langjärigen Erfahrung führe ich dich ohne Druck und Erwatungen, spielerisch in die experimentalle Malerei und unterstützung dich in der Bildgestaltung.

Freies Malen mit Acrilfarben, Farben gekonnt mischen und Wirkungsvoll ins Bild bringen. Die Komposition einen Bildes lernen, innovative, experimentelle Techniken und spannende Themen, malerisch umsetzten. Wir malen auf verschiedenen Malgründen, auch mit Ölkreide, Kohle, Chinatsche, diverse Stiften, integrieren von Collagen etc. etc.