Textilmuseum Riggisberg

Werner Abegg, ein Zürcher Textilindustrieller, begann als junger Mann Textilien zu sammeln. Bald erweiterte er seine Sammlung um Objekte angewandter Kunst. Aus seiner Privatsammlung stiftete er 1961 die nach ihm beannte Abegg-Stiftung mit Museumund wissenschaftlichem Institut. Neben dem Museum befindet sich ein Institut zur Erforschung und Restaurierung alter Textilien. Die Forschung mit eigenem wissenschaftlichem Personal und Gastforschern aus aller Welt, ist eine der wichtigsten Aufgaben der Stiftung. Ein Studiengang für Textilkonservierung mit Bacholor-Abschluss wird in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Künste in Bern angeboten. Aneschlossen ist eine kunsthistorische Fachbibliothek mit mehr als 60’000 Bänden und 200 laufenden Zeitschriften.

Hinweis
Bitte vermerken Sie bei Ihrer Anmeldung, ob sie im Restaurant Adler zu Mittag essen wollen.

Kurs-Nr.

20S-205

Datum

14.05.2020

Tag

Do

Dauer

Do 14.05.2020
07:30 – 18:30 h

Preis

CHF 155.00

Anzahl Plätze

15 – 25

Standort

Abegg-Stiftung
Werner Abeggstrasse 67
3132 Riggisberg

Kursleitung

Preis

Standard CHF 155.00

Kursdaten

Do 14.05.2020 07:30 – 18:30