Führung im Museum Haus C.G. Jung, Küsnacht

Das Haus C.G. Jung in Küsnacht, der ehemalige Wohnsitz von Carl Gustav und Emma Jung-Rauschenbach, ist eine Erinnerungsstätte von einzigartiger Ausstrahlung, Gebäude und Gartenanlage tragen die unverwechselbare Handschrift von C.G. Jung, dem Begründer der Analytischen Psychologie und spiegeln wichtige Aspekte seiner Persönlichkeit. Die Anlage mit ihren repräsentativ gestalteten Räumlichkeiten und den verträumten Winkeln im Garten, soll einer interessierten Öffentlichkeit das Leben von C.G. Jung und seinen Nächsten nahe bringen.

Hinweis
Das Haus und der Garten werden bis heute bewohnt und genutzt von der Familie Jung. Wir bitten die Besucher daher freundlich um entsprechende Rücksichtnahme. Privaträume sind zu respektieren und der Besuch des Gartens ist auf die vorgegebene Öffnungszeiten zu beschränken.

Kurs-Nr.

19W-202

Datum

23.11.2019

Tag

Sa

Dauer

Sa 23.11.2019
10:00 – 12:00 h

Preis

CHF 92.00

Anzahl Plätze

14 – 24

Standort

Familie Jung
Seestrasse 228
8700 Küsnacht

Kursleitung

Elvira Kugler-Berner

Preis

Standard CHF 92.00

Kursdaten

Sa 23.11.2019 10:00 – 12:00