Gottfried Keller und der Kulturkampf

Die Entwicklung der Nationalstaaten verdrängte im 19. Jh. Religion und Kirche aus der Öffentlichkeit ins Private. Gottfried Keller ist mit diesem ‚Kulturkampf’ zwischen Liberalismus und Kirche signifikant verbunden. Religionsfragen beschäftigten Keller im Verlaufe seiner politischen und weltanschaulichen Positionierung mehrfach und zeigen sich pointiert auch in seinem literarischen Werk.

Kurs-Nr.

19W-102

Datum

28.08.2019

Tag

Mi

Dauer

Mi 28.08.2019
19:30 – 21:15 h

Preis

CHF 30.00

Anzahl Plätze

20 – 50

Standort

Forum, ref. Kirchengemeindehaus Stäfa

Forum, ref. Kirchgemeindehaus Stäfa
Kirchbühlstrasse 40
8712 Stäfa

Kursleitung

Prof. Dr. phil. Universität Zürich Michael Andermatt

Preis

Abendkasse CHF 30.00
Mitglied CHF 22.50
Standard CHF 25.00
Schüler/Studenten CHF 15.00

Kursdaten

Mi 28.08.2019 19:30 – 21:15